Eine aktive Wanderreise auf der Sinai Halbinsel, die im Kloster bei Wadi Feiran ihren   Ausgangspunkt hat.  Leichte bis mittlere abwechslungsreiche Wanderungen durch die wunderschöne landschaftliche Vielfalt führen – je nach Konstitution der Reiseteilnehmer auf angepassten Strecken nach Gebel Tahuna, St. Cathrin, Wadi Talah, Wadi Arbain und den Moseberg.

Selbstverständlich darf die  älteste Klosteranlage weltweit und das UNESCO  Kulturwelterbe, das Katharinenkloster,  bei dieser Reise nicht fehlen. Intensive Einblicke in das Klosterleben und das Leben der Beduinenstämme sind während der unterschiedlichen Tagesetappen möglich. In Begleitung eines fachkundigen, deutschsprachigen Beduinen und ganz im Zeichen einer ursprünglichen Reise wird das Gepäck auf dem Rücken von Kamelen transportiert, die Unterkünfte sind einfach, doch gepflegt. Immer wieder besteht die Möglichkeit auch unter dem unvergesslichen Sternenhimmel im Freien zu übernachten. An den langen Stränden von Dahab hat der naturverbundene Reisende die Möglichkeit die wunderschönen Erlebnisse der vergangenen Tage noch einmal Revue passieren zu lassen und sich von der Sonne Ägyptens verwöhnen zu lassen. Auch hier gibt es mit dahabtours ein großes Angebot einmaliger Tagesausflüge wie z. B. den Besuch der weltberühmten Felsenstadt Petra in Jordanien oder Jeepsafaris in die Wüste.

Leave a Reply